gww@gww-unna.de
02303/257170

Weiterbildungen (5)

Informatikkaufmann/ Informatikkauffrau

Informatikkaufmann/-frau Informatikkaufleute bilden die unverzichtbare Schnittstelle zwischen Informatik und den klassischen Geschäftsbereichen. Ihr Aufgabengebiet reicht vom ‚First-Level-Support' und der Sicherung der Arbeitsbereitschaft der EDV-Anlage und des LANs bis hin zur Prozessrealisierung in allen Geschäftsbereichen, der Umsetzung und Anpassung von Software oder speziell in der IT-Branche zum Kundencoaching und der Entwicklung von Hard- und Softwarelösungen. Der erworbene Abschluss sichert nicht nur besonders gute Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt sondern beinhaltet auch den praktischen Teil der Fachhochschulreife und bietet zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, bei der GwW zum Beispiel die Ausbildung zum Handelsfachwirt. Voraussetzung: Kaufmännische Grundausbildung mit IHK oder HK-Abschluss; der Lehrgangsschwerpunkt ‚Praxisorientiertes DV - Office…

IT-Systemkaufmann/ IT-Systemkauffrau

IT-Systemkaufmann/-frau IT-Systemkaufleute bilden eine unverzichtbare Schnittstelle zwischen Informatik und den klassischen Geschäftsbereichen. Sie informieren und beraten den Kunden bei der Konzeption kompletter IuK-Lösungen und stehen als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Von ihnen werden Projekte in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht begleitet. Systemaktualisierung sowie Einführung neuer IuK-Systeme einschließlich der Schulung der Mitarbeiter prägen dieses Berufsbild. Der erworbene Abschluss sichert nicht nur besonders gute Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt, sondern beinhaltet auch den praktischen Teil der Fachhochschulreife und bietet zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, bei der GwW mbH zum Beispiel die Ausbildung zum DV-Fachwirt oder zum Handelsfachwirt. Voraussetzung: Kaufmännische Grundausbildung mit IHK oder HK-Abschluss; der Lehrgangsschwerpunkt…

Handelsfachwirt

Handelsfachwirt Ausbildungsziele der Ausbildung zum Handelsfachwirt sind die sofortige Einsatzbereitschaft auf allen Ebenen eines Unternehmens, speziell des Groß- und Außenhandels, die Befähigung zur Übernahme qualifizierter Fachaufgaben und Leitungsfunktionen sowie die Anwendung effizienter Management- und Controllingtechniken. Die beruflichen Perspektiven sind durch einen zunehmenden Bedarf gekennzeichnet, insbesondere in Klein- und Mittelbetrieben, nicht zuletzt unter dem Gesichtspunkt der rasanten Dynamisierung und Internationalisierung der Märkte, der wachsenden Bedeutung des Handels- und des Dienstleistungssektors und der Unternehmernachfolge. Außerdem eröffnet der Abschluss weitere Qualifizierungsperspektiven, wie z.B. die ebenfalls von der GwW mbH angebotene Ausbildung zum Betriebswirt / IHK und den Fachhochschulzugang. Voraussetzung: Kaufmännische Grundausbildung mit IHK…

Wirtschaftsfachwirt

Wirtschaftsfachwirt Wirtschaftsfachwirte gelten als Generalisten in Wirtschaft und Verwaltung. Von Ihnen wird die Befähigung erwartet, auf allen Ebenen eines Unternehmens in Handel, Dienstleistung und Industrie qualifizierte Fachaufgaben und Leitungsfunktionen unter Anwendung effizienter Management- und Controllingtechniken übernehmen zu können. Besondere Chancen ergeben sich nicht zuletzt auch in Klein- und Mittelbetrieben hinsichtlich einer Unternehmernachfolge. Der Abschluss eröffnet weitere Qualifizierungsperspektiven, wie z.B. die ebenfalls von der GwW mbH angebotene Ausbildung zum Betriebswirt / IHK und den Fachhochschulzugang. Voraussetzung: Kaufmännische Grundausbildung mit IHK oder HK-Abschluss; Praktikum: 10-wöchiges Halbtagspraktikum in einem kaufmännischen Betrieb nach Absprache. Beratung bei der Suche einer Praktikantenstelle, die, mit Blick auf…

Betriebswirt / IHK

Betriebswirt mit IHK Abschluss Der Abschluss als Betriebswirt / IHK genießt in der Wirtschaft hohes Ansehen. Als praxisorientierter Ansatz ist er auf die Vergleichbarkeit mit akademischen Abschlüssen ausgerichtet. Von den Absolventen wird erwartet, dass sie komplexe ökonomische Zusammenhänge analysieren und für das Unternehmen nutzbar machen können, an der Zielsetzung des Unternehmens mit entsprechender Umsetzung entscheidend mitarbeiten und Managementaufgaben eigenverantwortlich übernehmen und zuverlässig realisieren. Besondere Perspektiven ergeben sich häufig in kleinen und mittleren Unternehmen hinsichtlich der Unternehmernachfolge. Zugangsvoraussetzung: Ausbildung als Fachkaufmann oder Fachwirt Lehrgangs- und Prüfungsinhalte: Volks- und Betriebswirtschaftslehre Spezielle Betriebswirtschaft Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen Wirtschaftsenglisch Unternehmen und Recht Management und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen